DrRV Flage_klein_freigestellt
Sportplakette-klein

Willkommen beim Dresdner Ruderverein e.V.

SGSDE_LOGO2020_DE_white

aktuell: (Stand 17.05.2022)

 

wichtig:

 

Förderkreis:

 

Bericht:

 

Wir fahren mit:

Logo_hellerHintergrund_cmyk

Die Pandemiejahre im Förderkreis

Am 12.03.2020 hatten wir uns das letzte Mal in diesem Rahmen gesehen. Das ist jetzt über zwei Jahre her und entspricht nicht unserer Satzung. Es ist auch noch nie vorgekommen, dass eine Jahreshauptversammlung des Förderkreises ausgefallen ist.

Aber es war so und es ging nicht anders: Im Jahr 2021 haben wir auf die Durchführung einer Jahreshauptversammlung aus pandemischen Gründen verzichtet (Beschluss vom 16.02.2021). Die Mitgliedschaft hat unsere Entscheidung geteilt. Jedenfalls hat sich keiner beschwert. Mit der aktuellen Entlastung des Vorstandes soll dieser Satzungsverstoß nun im Rahmen dieser Veranstaltung auch formal geheilt werden.

Die Pandemie hat den Dresdner Ruderverein, aber auch seine Mitglieder und deren Familien vor große Herausforderungen gestellt, die der Vorstand mit unermüdlichem Engagement angenommen hat, um einen Sportbetrieb unter den ständig wechselnden Bedingungen möglich zu machen. Es ist dem Vorstand in den letzten beiden Jahren so zweifelsfrei gelungen, unseren Dresdner Ruderverein mit maximalen Möglichkeiten, dem Rudersport auch unter Pandemiebedingungen nachzugehen, durch die Pandemie zu führen. Dafür sollten auch wir dem Vorstand ausdrücklich und ganz besonders danken!

Aber auch wir waren nicht untätig!

Unser Vereinsleben besteht nach wie vor aus stillem Mäzenatentum für unseren Dresdner Ruderverein. Hierzu brauchen wir stille Mäzene und die haben wir nach wie vor. Auch wenn wir in den letzten beiden Jahren zwei unserer Mitglieder durch Tod verloren haben:

Eva Urban

Ruth Mann

Wir gedenken ihrer in Dankbarkeit für ihre Großzügigkeit und ihre Verbundenheit mit dem Dresdner Ruderverein.

Aber auch einen Austritt haben wir hinnehmen müssen:

Ulrike Kriesen

Gründe hat sie nicht genannt. Vermutlich war es das hohe Alter (88!) und das Bedürfnis, die eigenen Angelegenheiten noch selbst zu regeln. Aber ich weiß es nicht!

Trösten wir uns mit der Tatsache, dass wir auch zwei Neueintritte zu verbuchen haben:

In einem Fall handelt es sich um den Vater eines jungen, sehr engagierten Ruderers aus der Gruppe von Volker Slavik, dessen Vater ohne eigenes Interesse am aktiven Rudersport die Jugendarbeit über den Beitrag seines Sohnes hinaus fördern möchte, weil er das große Engagement für die Kinder und Jugendlichen beeindruckend findet. Den zweiten Neueintritt kennen wohl die meisten auch als aktives Mitglied. Sie hat sich nun auch uns angeschlossen, ohne den aktiven Verein zu verlassen. Auch das ist echtes Mäzenatentum. Zugleich senken wir so unseren Altersdurchschnitt erheblich und dürfen auf neuen Schwung hoffen.

Wir begrüßen die Neuen und freuen uns auf ihre Ideen und ihr Engagement.

Nach meiner Rechnung haben wir dann aktuell 26 Mitglieder, von denen 21 im Jahr

    2020

und

    2021

3.120,00 EUR

     2.862,00 EUR


gespendet haben. Dafür danke ich ganz herzlich und versichere, dass es nach wie vor noch genug Vorhaben gibt, für die unsere Spenden eine große Hilfe sind.

In der gewohnt vertrauensvollen und unbürokratischen Zusammenarbeit mit dem Vorstand kam es zur Verwirklichung folgender Vorhaben:

2020

2021

Terrassenzelt

Achter-Bootsbezug

Einer-Bootswagen

Beschriftung Terassenzelt

Gig-Bootswagen

4.176,50 EUR

1.244,88 EUR

1.244,81 EUR

334,99 EUR

2.435,10 EUR


Keine Angst! Wir haben keine Schulden gemacht. Soweit unsre Projekte nicht vom laufenden Spendenaufkommen gedeckt waren, haben wir Teile der liquiden Überschüsse aus den Vorjahren eingesetzt. Einzelheiten hat Gerd Künzel, unser nach wie vor absolut zuverlässiger und gründlicher Kassenwart, in unserer Jahreshauptversammlung berichtet, dem ich an dieser Stelle erneut ganz herzlich für sein unermüdliches Engagement und seine gründliche und verständliche Erfassung und Bearbeitung unserer „Bürokratie“ danken möchte.

Wir sind nach wie vor willens und bereit, unseren Beitrag zum Blühen und Gedeihen des Dresdner Rudervereins zu leisten und wollen dieses Forum auch weiterhin am Leben halten. Allerdings ist hierfür nicht zu übersehen, dass es hierzu frischen Windes und neuer Ideen bedarf, denen wir absolut offen gegenüber stehen.

Für 2022 liegt uns noch kein Antrag des Vorstandes vor. Aus den Reihen unserer Mitgliedschaft hat angeregt, mit dem Vorstand in eine Diskussion über eine Auffrischung des Internetauftritts zu diskutieren. In der Tat kommt unser Internetauftritt, gemessen an dem was heutzutage möglich ist, möglicherweise etwas „altbacken“ rüber, so dass ich versprochen habe, seine Anregung in unsere Diskussion einzubringen.

Da kann der Förderkreis sich auch mal als Inovator profilieren! Mal sehen was daraus wird?

In diesem Sinne schließe ich mit einem nochmaligen Dank an alle Spender und freue mich auf viele gemeinsame Stunden in einem immer schöner werdenden Bootshaus im Kreis junger und alter, aktiver und nicht mehr ganz so aktiver Mitglieder.

Danke!
Jan Gärtner für den Förderkreis des Dresdner Ruderverein e.V.

[Datenschutz] [Impressum] [Bankverbindung] [Sponsoren]

      ©  2022  Dresdner Ruderverein e.V. (19.05.2022)