DrRV Flage_klein_freigestellt
PlakBP2015_DrRV

Willkommen beim Dresdner Ruderverein e.V.

SGSDE_LOGO2020_DE_white

aktuell: (Stand 14.09.2021)

 

wichtig:

 

Förderkreis:

 

Bericht:

 

Wir fahren mit:

Logo_hellerHintergrund_cmyk

Trainingsgruppe Junioren A 17/18 Jahre

In diesem Jahr werden insgesamt 13 Sportlerinnen und Sportler bei den A-Junioren mit unterschiedlichen Zielstellungen bei nationalen und internationalen Regatten an den Start gehen.

Während der männliche Teil der Trainingsgruppe konsequent auf die Landesmeisterschaft in Eilenburg und die Deutsche Sprintmeisterschaft in Krefeld hin trainiert, will der weibliche Teil über die Junioren-Bundesliga zur DSM gelangen.

Rico Hirche, Ferdinand Auerswald, Franz Weber, Leon Roggenland, Lukas Nitsche, Johannes Gröschel und Elias Warkus haben das Training für die Wettkämpfe 2016 im Herbst des vergangenen Jahres aufgenommen. Max-Sascha Hartmann legt z. Z. eine Wettkampfpause ein. Ein schneller 4x- wird sicher im Mittelpunkt der Bootsbildung stehen. Bei den Juniorinnen wird Tina Schreider hauptsächlich bei den Frauen gemeinsam mit Hanna Jäkel starten, dabei ist eine Option, einen 4- mit den Frauen vom DRC zu fahren.

Beatrice Krause, Lisa Pavlacek, Janina Olwig und Katharina Faber wollen in diesem Jahr gemeinsam mit den Mädels von Radebeul und Laubegast den Bundesligaachter an den Start bringen. Unterstützung erhalten sie von den B-Mädels des 2. B-Jahres unseres Vereins Annika Miklis und Sabine Adam.

Hauptverantwortlicher Trainer ist für die A-Junioren Stefan Tillmann..Haupttrainingstage sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag.

BuLigaLembkewww

Auf dem Weg zur Bundesliga? Beatrice Krause, Lisa Pavlacek, Janina Olwig, Katharina Faber  Annika Miklis und Sabine Adam mit den Mädels von Radebeul und Laubegast

Dieter Lembke (Text/Foto)

***

Bundesliga auch dieses Jahr?

Am Karfreitag war der erste gemeinsame Trainingstag des Achters der Juniorinnen. 9 Mädels absolvierten die ersten beiden Trainingseinheiten. Leider konnten nicht alle 13 dabei sein, familiäre Verpflichtungen und die Grippe waren die Entschuldigungsgründe. Trotzdem liefen die beiden TE gut. Die beiden neuen Steuerleute wurden angelernt und auch die Mädels, die noch nicht im Riemenboot saßen, konnten die ersten Achterkilometer rudern und sich in das Team einfügen.

Mit 20 Trainingskilometern waren wir fürs Erste nicht schlecht. Eine Besprechung zur Trainings- und Wettkampforganisation sowie ein gemeinsames Mittagessen (im Bootshaus) zwischen den beiden Trainingseinheiten rundeten den Trainingstag ab. Beatrice Krause, Lisa Pavlacek, Janina Olwig, Katharina Faber, Annika Miklis, Sabine Adam aus unserem Verein, Mai Linh Nguyen Laubegaster RV, Jasmin Gretschel, Anna-Maria Mehnert, Anika Mayer, Elisabeth Leibnitz sowie Lara Pflug (Ersatzruderin und Steuerfrau) und Steuerfrau Annika Hentzschel ebenfalls aus unserem Verein, wollen sich der Herausforderung Juniorinnen–Bundesliga stellen. Bleibt zu wünschen, dass sich in diesem Jahr mehr Gegner finden als 2015. An zwei  Renntagen der Ruderbundesliga dürfen die Juniorinnen und Junioren auch in diesem Jahr Bundesligaluft schnuppern. Hamburg und Leipzig sind die Wettkampforte.

Stefan Tillmann und Dieter Lembke sind für den Achter gemeinsam verantwortlich. Trainiert wird in den Trainingsgruppen des Heimatvereins. Freitag ist dann das Achtertraining in unserem Verein.

Alle drei Trainer werden sich natürlich gegenseitig ergänzen, um den Trainingsbetrieb aller Juniorinnen und Junioren abzusichern.

Erlebnisreiche Regattawochenenden, spannende Rennen, viele Siege und vor allem aber unfallfreie und gesunde Heimkehr  wünschen wir allen Aktiven und Trainern.

Dieter Lembke

[Datenschutz] [Impressum] [Bankverbindung] [Sponsoren]

      ©  2021  Dresdner Ruderverein e.V. (14.09.2021)