vereinsflagge-jpg

Liebe Mitglieder !

Bitte beachtet
folgende Hinweise:

Neue Veranstaltung
im Verein!
Tanzabend  mehr...

***

Neue
Ruderordnung
aktuell ab 2016
hier...

***

Willkommen beim Dresdner Ruderverein e.V.

Was sonst noch passierte

Herrentagsausfahrt von Usti nach Dresden
Eine Schlauchbootfahrt ist lustig, eine Bootfahrt auf der Elbe, die ist schön …….
von Hellmuth Krieger (+)

Mit 10 Sportfreunden, fast alles Bekannte von Andreas Frank und mir, wurden wir in der Frühe von Kathrin Hermann im Bootshaus von Usti ausgesetzt, um den Tag in geselliger Runde auf unserer Elbe zu verbringen. Dafür an dieser Stelle unser Dank an Kathrin. Obwohl wir durch die flotte Fahrweise von Andreas wesentlich früher auf dem Wasser waren als ursprünglich gedacht, mussten wir doch fast 20 min unterhalb des Schreckensteins verbringen, ehe das Tor zur Schleuse geöffnet wurde. Ein Frachtkahn war etwas zu schnell oder wir doch zu langsam, so dass wir die vorhergehende Schleusung verpassten.

Mit einem erfahrenen Steuermann auf der gesamten Tour an der Pinne, dem Sponsor des Bootes – Kapitän zur See Jürgen Schulz – ging es danach flott stromab durch die Böhmische Schweiz. Ein von Andreas durchorganisierter Halt in Höhe der Brauerei in Velke Brezno mit einer Brauereibesichtigung und der ersehnten Bierverkostung war ein erster Höhepunkt des Tages.

 

SchlauchHimmUsti

Mit DD-C574 unterwegs. Foto: Andreas Frank

Da wir eine Stunde zu früh da waren, aber 10 min zu spät, um an der vorhergehenden Führung teilzunehmen, mussten wir auch hier noch warten. Danach war unser nächstes Ziel Dolni Zleb (Niedergrund) kurz vor der Grenze nach Sachsen. Dort speisten wir a la carte, zwar etwas spät aber noch zu Mittag und füllten vorsichtshalber unseren leer aus Dresden mitgebrachten Bootsbiertank auf.

Bei herrlichem Wetter ging es weiter in Richtung unseres Bootshauses. Unterbrochen wurde unsere Fahrt nochmals durch kurze Treib- und kleine Trinkphasen in Höhe von Königstein und oberhalb Pirna sowie durch die sich daraus ergebenden Pinkelpausen. Ein letzter Höhepunkt war die Hochspannung in Heidenau, wo die obligatorischen Bootstaufen für alle Wasserneulinge erfolgten.

Aufgrund der vielen Zeitverzögerungen waren wir etwas spät dran und unser Bootshaus bei unserer Ankunft gegen 19 Uhr bereits menschenleer. Obwohl mehrere Boote aus unserem Verein auf Tour waren, konnten wir unterwegs durch die aufgeführten Zeitverzögerungen leider keine Vereinsmannschaft treffen, geschweige denn überholen.

***

Vorschau 2018

Auch in diesem Jahr werden wir unsere Schlauchbootfahrt von Usti n.L. nach Dresden wieder durchführen. Wer Lust hat...es sind noch ein paar Plätze frei.

Termin: 10. Mai 2018

 Anfragen bitte per mail an den Verein.

Andreas Frank

***

[Berichte] [Hallenneubau] [Aktuell] [Jugendseite] [TG Studenten] [Wanderrudern] [Masters] [Sonstiges]

      ©  2018  Dresdner Ruderverein e.V. 20181607_15_18

PlakBP2015_DrRV

Archiv
Allgemein
Hallenneubau


2017
Jugendseite 2017
Wanderfahrten:
Osterfahrt
Himmelfahrt
Hollandfahrt
Landeswanderrudertreffen
4. Balatonfahrt
Nikolausfahrt